Telefon: 089 / 544 671 - 0

         |     Home     |     Kontakt     |     Impressum     |     Datenschutz     |     Intern     |     Sitemap     |     Fernwartung     |     Verein

SPENDE

Information

Migrantinnen bringen ihre Berufsbiografien, Kompe­tenzen und Erfahrungen nach Deutschland mit und wollen sich aktiv am Arbeitsleben beteiligen. Bei FiBS erhalten sie Rückenwind, um ihre Ziele zu verfol­gen oder neue Pläne zu entwickeln und umzusetzen.

FiBS - Frauen in Beruf und Schule fördert Frauen, die sich in München eine berufliche Perspektive aufbauen wollen.

FiBS
- ist spezialisiert auf die berufliche Beratung von Migrantinnen.
- begleitet Migrantinnen auf ihrem Weg in den Beruf.

Migrantinnen, die ihren beruflichen Ein- oder Umstieg planen, finden bei FiBS eine kompetente Beratung und Begleitung. Im Mittelpunkt stehen die persönli­che Situation der Frauen, ihre beruflichen Erfahrun­gen und Vorkenntnisse. FiBS unterstützt sie bei der Neuorientierung und informiert rund um Arbeit und berufliche Weiterbildung.

FiBS - ist ein Projekt der lnitiativGruppe - Interkulturelle Begegnung und Bildung e.V.

FiBS - wird durch das Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramm (MBQ) gefördert.
Weitere Informationen unter www.muenchen.de/mbq

Weitere Informationen zum Verbundprojekt

 

Das erwartet Sie bei FiBS:

- Beraterinnen und Lehrkräfte mit interkultureller Kompetenz
- Erfahrung im Umgang mit ausländischen Berufs- und Bildungsabschlüssen
- persönliche Unterstützung im Integrationsprozess
- internationale Gruppen
- Austausch mit Frauen in ähnlicher Lebenslage
- angenehme und effiziente Lernatmosphär


 Film "Beflügelt - Migrantinnen auf dem Weg in den Beruf"