Telefon: 089 / 544 671 - 0

         |     Home     |     Kontakt     |     Impressum     |     Datenschutz     |     Intern     |     Sitemap     |     Fernwartung

SPENDE

Qualifizierung Buchhaltungsfachkraft

 

Ein Fortbildungskurs für Migrantinnen mit Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich, die als Buchhaltungsfachkraft arbeiten möchten.

 

Nächster Kursbeginn:

02. Mai 2017           

 

            

 

Voraussetzung für die Teilnahme sind:

Ausbildung und/oder Erfahrung im kaufmännischen Bereich, gute Deutschkenntnisse (entsprechend B2) und ein Beratungsgespräch bei FiBS.

 DATEV-Unterricht im Buchhaltungskurs Download Flyer

Anmeldung:

Vereinbaren Sie mit uns einen Termin zu einem individuellen Beratungs- und Informationsgespräch

 

Button Kontakt

 


 Für wen ist dieser Kurs?
  • Sie interessieren sich für eine berufliche Tätigkeit in der Buchhaltung?
  • Sie haben in Ihrem Herkunftsland kaufmännische Berufserfahrung?
  • Sie möchten Ihre Kenntnisse auf den neuesten Stand bringen?
  • Sie kommen aus der Elternzeit oder beziehen Arbeitslosengeld?
  • Sie suchen Unterstützung bei der Verwirklichung Ihrer beruflichen Ziele?

 

Kursinhalte:
  • Gesetzliche und fachliche Grundlagen der Buchführung
  • Finanzbuchführung: Buchungssystem/ Gewinn- und Verlustrechnung
  • Steuern und Abgaben
  • Beschaffungs- und Absatzwirtschaft
  • Personalwirtschaft
  • EDV-Training: Word, Excel
  • DATEV-Schulung
  • Geschäftssprache Deutsch
  • Selbstmarketing

 


Wann und wo?
Nächster Beginn: 02. Mai 2017
Dauer:
6 Monate + 2 Monate Praktikum
Abschluss: Zertifikat + DATEV-Zertifikat
Unterrichtszeit: Mo - Fr 8.30 - 13.00 Uhr
 
Die Maßnahme wird gefördert durch die Landeshauptstadt München, Referat für Arbeit und Wirtschaft
Die Teilnahme mit Bildungsgutschein ist auch möglich